Ausblick I

Zwischen Brücke und Himmel
bin ich eingeklemmt;
unnatürlich klar liegt das Wasser
unter mir/ das Himmelblau
ist hinab zu den Fischen
gefallen/ alles
passiert und nichts ist
mir geschehen;

gefräßig: mein Blick
darin hungrige Fische;
sie durchqueren mich
im Pupillenmeer;

Salz peitscht durch
Netzhäute und der Wind
durch Fluchtpunkte;
zwischen mir und der Sonne
schließen Schäfchenwolken_
vorhänge den Akt;



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: